Lokales Bündnis für den Kreis Gütersloh

Drucken

Das Lokale Bündnis für Familie im Kreis Gütersloh wurde im Dezember 2005 als Kooperation der Bertelsmann Stiftung mit dem Kreis Gütersloh gegründet. Im Januar 2006 hat die vom Kreis Gütersloh sowie der Bertelsmann Stiftung finanzierte Koordinationsstelle, die mit der Juristin Birgit Wintermann besetzt wurde, die Arbeit aufgenommen. Inzwischen wird das Bündnis von Elke Pauly geleitet.
Familienfreundlichkeit ist heute ein wichtiger Standortfaktor. Daher ist es das Ziel des Lokalen Bündnisses, kreisweit den Ausbau von Familienfreundlichkeit und einer familienfreundlichen Arbeitswelt zu unterstützen. Die Vereinbarkeit von Familien- und Arbeitsleben soll für die Menschen im Kreis Gütersloh nachhaltig verbessert werden.