Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Drucken

Die  Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer sind Selbstverwaltungseinrichtungen der Wirtschaft aus der Region Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Sie vertreten die Interessen von insgesamt knapp 70.000 Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik und Verwaltung und leisten viele öffentliche Aufgaben effizient und praxisnah. Das funktioniert vor allem durch das ehrenamtliche Engagement regionaler Unternehmer und Unternehmerinnen. Um den gemeinsamen Auftrag möglichst wirkungsvoll und effizient umsetzen zu können, haben Handwerkskammer und IHK in dieser Region im Dezember 2007 ein gemeinsames Aktionsprogramm vereinbart. Danach arbeiten beide Institutionen in vielen Arbeitsfeldern wie zum Beispiel der Aus- und Weiterbildung, der Gründungsberatung oder auch bei gemeinsamen Veranstaltung zu demografischen Themen eng zusammen.