Historie

Drucken

Das Modellprojekt

Gemeinsam mit FAMM (Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND) und gefördert durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfond wurde das Qualitätssiegel als Modell entwickelt und im Münsterland erprobt. Nach erfolgreicher Pilotphase wurde das Siegel von der Bertelsmann Stiftung übernommen und technisch wie inhaltlich weiterentwickelt.

Seit dem 10. Juli 2011 arbeitet die Bertelsmann Stiftung daran, das Qualitätssiegel zunächst regional, dann bundesweit zu verbreiten um Arbeitgebern in ganz Deutschland die Gelegenheit zu geben, ihr Unternehmen entsprechen auszeichnen zu lassen.

Die Übernahme

Seit dem 10. Juli 2011 arbeitet die Bertelsmann Stiftung daran, das Qualitätssiegel zunächst regional, dann bundesweit zu verbreiten um Arbeitgebern in ganz Deutschland die Gelegenheit zu geben, ihr Unternehmen entsprechen auszeichnen zu lassen.

Downloads