Zusatzfragen

Drucken

Bis zum 30.09.2020 stellt die Bertelsmann Stiftung die Eingabe von bis zu zehn Zusatzfragen inkl. Grundgebühr für die Nutzung des Tools kostenlos zur Verfügung. Sprechen Sie dazu gern Ihren Prüfer / Ihre Prüferin an!

Ab dem 1.10.2020 gilt für die Bereitstellung des Tools für die Zusatzfragen sowie das Einpflegen der Fragen durch die Bertelsmann Stiftung folgende Preisliste:

Anzahl der Fragen Preis (inkl. Grundgebühr, zzgl. MwSt.)
1-5 385 €
6-10 470 €
11-15 555 €
16-20 640 €
21-25 725 €
mehr als 25 nach Absprache

Die Bertelsmann Stiftung übernimmt keine Gewähr für Qualität und Methodik der Fragen. Es erfolgt lediglich eine kurze Abstimmung der eingegebenen Fragen mit Betrieb bzw. Prüfer. 

Die Aufnahme von Zusatzfragen ist nur bei der reinen Online-Befragung möglich. Eine Integration in die Papierbögen ist momentan nicht umsetzbar. Für das Vorbereiten und Einpflegen der Zusatzfragen sowie die Vertrags- und Rechnungserstellung benötigt die Bertelsmann Stiftung eine Vorlaufzeit von 14 Tagen, wobei das Einpflegen der Fragen erst nach Zahlungseingang erfolgt.

Vertragsunterlagen anfordern

Sie haben sich entschieden? Dann fordern Sie für Ihr Unternehmen die Unterlagen zur Teilnahme am Prüfverfahren und zum Führen des Qualitätssiegels "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an.

Zur Zertifizierung anmelden

Informationen zu Ablauf und Verfahren

Die lizenzierten Prüfer für das Qualitätssiegel informieren und beraten Sie gern. Die Prüfer und ihre Profile finden Sie hier.