Über uns

Drucken

Hintergrund

Familienfreundlichkeit wird ein immer wichtigeres Kriterium für die Auswahl des Arbeitgebers. Gerade für junge, engagierte Fachkräfte ist die Balance zwischen Beruf und Privatleben ein zentrales Anliegen.Große Konzerne schaffen mit viel finanziellem Aufwand Einrichtungen und Maßnahmen um die Familienfreundlichkeit ihres Unternehmens zu erreichen. Kleine und mittlere Unternehmen können sich viele dieser Maßnahmen oft nicht leisten.

Gerade die kleinen und mittleren Unternehmen haben jedoch häufig eine Unternehmenskultur, die vom persönlichen Führungsstil der Eigentümer geprägt ist und die die Mitarbeiter als sehr wertvoll empfinden, ohne dass teure und aufwendige Maßnahmen nötig sind.

Mit dem Qualitätssiegel hat die Bertelsmann Stiftung ein Verfahren entwickelt um eben diese "weichen" Faktoren und die individuelle Unternehmenskultur sichtbar zu machen.

Downloads