AMCD

Drucken

ArcelorMittal Construction Deutschland produziert seit 1991 am Standort Brehna, direkt an der A9 Trapez- und Kassettenprofile, PIR-Sandwichpaneele und Formteile. Bauwerke aus Industrie, Produktion, Logistik oder Verwaltung erhalten durch die Produkte des Unternehmens attraktive und energieeffiziente Gebäudehüllen. Die Erzeugnisse von ArcelorMittal Construction Deutschland werden z.B. von Amazon, BMW, EDEKA, IKEA, Porsche, RTL, Würth und vielen anderen namhaften Unternehmen eingesetzt. Das europaweite Netz an Produktionsstätten ermöglicht eine ökologische und kostengünstige Belieferung der jeweiligen Baustelle. Die ArcelorMittal Construction Deutschland GmbH ist eingebettet in den ArcelorMittal-Konzern, dem weltgrößten Stahl- und Bergbauunternehmen. ArcelorMittal ist mit 210.000 Mitarbeitern in über 60 Ländern präsent. Insgesamt erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von über 65 Milliarden Dollar, produzierte über 90 Millionen Tonnen Rohstahl und förderte mehr als 60 Millionen Tonnen Eisenerz.

Geschäftsführer: Lars Pfeiffer

"Um gut ausgebildete, motivierte und engagierte Mitarbeiter ist auch in der ostdeutschen Industrie ein harter Konkurrenzkampf entbrannt. Die Zertifizierung zum „Familienfreundlichen Arbeitgeber“ honoriert in herausragender Weise unsere diesbezüglichen Anstrengungen. Zugleich gibt uns dieses Qualitätssiegel einen Trumpf in die Hand, den wir im Wettbewerb um dringend benötigte Fachkräfte gerne ausspielen." Dr. Lars Pfeiffer, CEO ArcelorMittal Construction Deutschland, Österreich, Schweiz