Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH

Drucken

Die WFG für den Kreis Borken ist seit über 40 Jahren aktiv. Als kommunale Wirtschaftsförderungsgesellschaft steht sie Unternehmen und Existenzgründern bei vielfältigen Herausforderungen zur Seite. Gesellschafter sind der Kreis Borken sowie die Städte und Gemeinden im Kreisgebiet. Ziel ist es der heimischen Wirtschaft ein bestmögliches Umfeld zu bieten, zur Sicherung bestehender Arbeitsplätze und zur Schaffung neuer beizutragen. Die WFG-Mitarbeiter im Bereich Gründungsberatung, Betriebsberatung, Innovationsberatung, Standortmarketing und Infrastruktur verstehen sich als Moderator, Dienstleister, Informationsvermittler und Impulsgeber, um die Wirtschaftskraft in der Region weiter zu stärken.

"Gerade mit Blick auf den demografischen Wandel und den dadurch bedingten erkennbaren Fachkräftemangel bietet das Siegel ‚Familienfreundlicher Arbeitgeber‘ kleinen und mittleren Unternehmen sehr gute Möglichkeiten mit flexiblen Arbeitsmodellen und familienfreundlichen Leistungen auf sich aufmerksam zu machen. Dies trägt zugleich auch dazu bei, die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern, und führt zu einer hohen Identifikation mit dem Betrieb. Mit der erneuten Zertifizierung können wir unsere familienfreundliche Personalpolitik weiterhin imagewirksam auch in der Öffentlichkeit zeigen. Dies hilft uns bei qualifizierten Bewerbungen und hält die Fluktuation niedrig. Im Interesse des zunehmend wichtiger werdenden ‚Standortfaktors Familienfreundlichkeit‘ möchten wir als WFG für die Unternehmerschaft im Kreis auf diese Weise vorbildlich sein und ein Zeichen setzen." WFG-Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider