JavaScript aktivieren

in InternetExplorer, Firefox oder Chrome

Drucken

Microsoft InternetExplorer

  • Wählen Sie im Menü Extras die Option Internetoptionen.
  • Klicken Sie im Fenster Internetoptionen auf das Register Sicherheit.
  • Klicken Sie auf Stufe anpassen…
  • Markieren Sie im Fenster Sicherheitseinstellungen – Internetzone unter Scripting die Option Aktivieren.
  • Klicken Sie auf OK, um das Fenster Sicherheitseinstellungen – Internetzone zu schließen.
  • Klicken Sie auf OK.

Mozilla Firefox

  • Wählen Sie im Menü Extras die Option Einstellungen.
  • Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf den Bereich Inhalt.
  • Markieren Sie die Option JavaScript aktivieren.
  • Klicken Sie auf OK.

Falls Ihnen diese Kurzbeschreibung nicht ausreicht, schauen Sie sich die ausführliche Beschreibung an.

Google Chrome

  • Klicken Sie auf den Schraubenschlüssel rechts neben der Adresszeile und wählen Sie Einstellungen.
  • Klicken auf den Bereich Details und dann unter Datenschutz auf den Button Inhaltseinstellungen.
  • Wählen Sie unter JavaScript die Option Ausführung von JavaScript für alle Websites zulassen (empfohlen).
  • Schließen Sie das Tab Einstellungen mit einem Klick auf das kleine X.

Apple Safari

  • Wählen Sie im Menü Safari die Option Einstellungen.
  • Wählen Sie das Register Sicherheit.
  • Markieren Sie unter Webinhalt: die Option JavaScript aktivieren.

Ihre Ansprechpartner

Verantwortlich: Birgit Wintermann

Verantwortlich: Birgit Wintermann Bertelsmann Stiftung
Telefon: 05241 - 8181289 E-Mail schreiben

Alle Fragen beantwortet?

Dann kann es ja wieder zurück zum Fragebogen gehen.