Leistungen

Drucken

Was können Sie im Einzelnen von uns in diesem Prüfverfahren erwarten?

  • Wir geben Ihnen ein Handbuch mit genauer Beschreibung des Verfahrens, Checklisten und Musterbrief zur Ihrer Unterstützung sowie die Instrumente zur Datenerhebung.
  • Wir beraten Sie telefonisch bei noch offenen Fragen zum Ablauf.
  • Wir erfassen die Daten aus dem Unternehmensfragebogen und der Mitarbeiterbefragung.
  • Wir werten die Daten aus und erstellen einen Zwischenbericht.
  • Wir präsentieren und diskutieren mit Ihnen die Ergebnisse. Bei diesem Vor-Ort-Termin verschaffen wir uns einen persönlichen Eindruck vom Stand der Familienfreundlichkeit Ihres Unternehmens.
  • Wir verfassen einen abschließenden Ergebnisbericht.
  • Im Falle eines positiven Ergebnisses erhalten Sie von uns für die Dauer von drei Jahren das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber “.

Damit das Prüfungsverfahren auch greifen kann, wirken Sie an verschiedenen Stellen des Prüfprozesses aktiv mit.

  • Sie geben uns anhand eines Unternehmensfragebogens einen Einblick in den Stand der Familienfreundlichkeit Ihres Unternehmens und stellen Ihren Mitarbeitern einen durch uns zur Verfügung gestellten Fragebogen zur Beteiligung zur Verfügung.
  • Sie öffnen für einen Vor-Ort-Termin Ihre Tür. Führungskräfte und Mitarbeitervertretung diskutieren dann mit uns die Zwischenauswertung und es wird uns ein Gespräch mit einzelnen Mitarbeitern ermöglicht.
  • Sie präsentieren beim Vor-Ort-Termin ihre weiteren Planungen zu einer familienbewussten Personalpolitik.

Ihre Ansprechpartner

Verantwortlich: Birgit Wintermann

Verantwortlich: Birgit Wintermann Bertelsmann Stiftung
Telefon: 05241 - 8181289 E-Mail schreiben

Barbara von Würzen

Barbara von Würzen Bertelsmann Stiftung
Telefon: 05241 - 8181186 E-Mail schreiben

Dorothee Kubitza

Dorothee Kubitza Bertelsmann Stiftung
Telefon: 05241 8181401 E-Mail schreiben

Vertragsunterlagen anfordern

Sie haben sich entschieden? Dann fordern Sie für Ihr Unternehmen die Unterlagen zur Teilnahme am Prüfverfahren und zum Führen des Qualitätssiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber" an.

Zur Zertifizierung anmelden